Wofür eigentlich...?

HPU-Mental-Hypnose-Coaching

Meditation in Natur
Meditation in Natur

Was bringt das?

Aufgrund vieler Faktoren während einer jahrelang unentdeckten HPU und den damit verbundenen:

  • Ängsten,

  • Schmerzen,

  • Unruhe,

  • Darmproblemen,

  • Antriebslosigkeit,

  • Depressionen,

  • Migräne,

  • Schlafstörungen,

  • Hautprobleme,

  • unerfüllter Kinderwunsch,

  • ADHS

oder einer Kombination aus verschiedenen Beschwerden, hat sich auch mental bei den meisten Menschen einiges verändert. Viele finden keine Ruhe mehr, haben wenig Vertrauen in den eigenen Körper oder fühlen sich kaum mehr belastbar. Hier kann oft schon ganz viel durch die HPU-Therapie mit Nahrungsergänzungsmitteln und einem angepassten Lebensstil erreicht werden.

Ängste...

…kommen oft schon automatisch, ohne dass wir etwas dagegen tun können.

Hier hilft es wenig zu sagen: Du brauchst doch keine Angst haben! Oder: reiß dich doch mal zusammen! Der Verstand weiß ja oft, wie es richtig wäre, aber es hilft trotzdem nichts.

Hier genau haben wir mit der sanften, medizinischen Hypnose die besten Erfahrungen gemacht und dies ist mittlerweile auch wissenschaftlich anerkannt!