HAVENING   (Havening Techniques®)

Die Entwicklung von Havening begann vor etwas über zehn Jahren durch den amerikanischen Arzt und Neurowissenschaftler Dr. Ronald Ruden.

Ich persönlich lernte Havening während meiner Hypnoseausbildung kennen und war so fasziniert, dass ich selber in 2016 diese wunderbare Methode als Ergänzung zur Hypnose in meiner Praxis anbiete.

Mittlerweile genießt das Verfahren nicht nur weltweit einen "Boom" als psychosensorisches Verfahren, sondern auch in meinern Praxis ist es nicht mehr wegzudenken.

Havening bedeutet : in den sicheren Hafen führen, und genau das beschreibt schon das Ziel dieser wundervollen Methode:  Jemanden, dessen Schiff in Schieflage gekommen ist (Ängste, Traumata, seelische oder emotionale Spannungen usw), wieder in den sicheren Hafen zurückzuführen, das ist tatsächlich auf eine ganz schnelle und effektive Art möglich!

Ich kombiniere die Hypnosetherapie mittlerweile (fast) immer mit Havening, je nach aktuellem Stand und Bedürfnis des Patienten. Durch die sehr schnell beruhigende Wirkung und sanfte Berührung ist diese Therapie auch bestens geeignet für (kleine) Kinder und Jugendliche.

Havening kann angewandt werden bei

 

  • Stress

  • Vorbeugung von Burnout

  • Ängsten/Phobien

  • Flugangst

  • Begleitung in der Krebstherapie

  • Entspannte Schwangerschaft

  • Schmerzen

  • Stärkung des Selbstbewusstseins

  • Allgemeine Stärkung des Immunsystems

  • Mobbing in der Schule

  • Trauerbewältigung

  • uvm

Nähere Infos hier:

© 2006 - 2020 Naturheilpraxis Sonja Ilitz , Kochel am See